RentonMarc's Blog

Just another WordPress.com site

Meine 18 bis Katar

Ich schließe mich einem Trend an, „meine 18 bis Katar“. Die Sache ist relativ einfach erklärt, eine „Wunschbundesliga“ die man sich nach Lust und Laune zusammen basteln kann. Da ich ja in Österreich zu Hause bin, mache ich es halt einfach in Österreich, persönlich bin ich ja sowieso schon lange ein großer Fan einer größeren Bundesliga in Österreich.

Der Modus mit 34 Runden würde mir extrem gut gefallen, ehrlich gesagt traue ich auch allen genannten zu sich die Liga leisten zu können. Außerdem ist es egal, da es sich ja um eine „Wunschliga“ handelt.

SV Austria Salzburg
Es steht geschrieben am Himmelszelt – Du bist der geilste Verein der Welt(PUNKT)

SK Rapid Wien
Wiener Rekordmeister, das Hanappi ist wohl eines der schönsten Stadien in Österreich

FK Austria Wien
Der andere Wiener Großklub, stellt mit Herbert Prohaska den besten Fußballer Österreichs. Gehört gemeinsam mit Rapid zum „österreichischem Old Firm“.

SK Sturm Graz
Nach dem die Ära Kartnig nun endlich bereinigt wurde ist der Verein richtig sympathisch geworden. Gute Stimmung und als echter Verein geführt.

Blau-Weiß Linz
Eigentlich schade, dass sich der Verein nicht besser in der Öffentlichkeit präsentieren kann. Die Geschichte ist nämlich ähnlich romantisch wie die der Austria.

KSV Kapfenberg
Aus der Steiermark gehört einfach ein Verein in die Bundesliga der nicht in Graz zu Hause ist. Aktuell unter Gregortisch ein schön bodenständiger Verein.

First Vienna Football Club
Der Name sagt Alles. Der erste österreichische Fußballverein gehört in die Bundesliga. Erste aktiv miterlebte Herbstmeisterschaft wurde dort fixiert.

SV Ried
Eine Verein der sich über Jahre zu einer sportlichen Größe gemausert hat. Klein, sympathisch und solide geführt.

Wiener Sportklub
Wie die Vienna einer der kleineren Verein in Wien. Aber nicht minder wichtig, immer noch ein „Name“ in Österreich. Friedhofstribüne.

Vorwärts Steyr
Steyr ist einfach Kult. Ein kleiner Verein der sich ebenfalls wieder nach oben arbeitet. Die Reise dort hin ist einfach nett.

FC Wacker Innsbruck
Westderby

SCR Altach
Von den Vorarlbergern mein persönlicher Favorit.

Linzer ASK
Eigentlich nicht dabei auf Grund der Fusion mit SK Voest. Allerdings ist den Blau-Weißen das Derby zu gönnen.

Austria Klagenfurt
Auch wenn ich Kärnten nicht mag. Klagenfurt ist in Österreich eine Reise wert. Es wäre einfach schön, wenn sich dort ein Klub ohne politischem Mitwirken in der Bundesliga etablieren könnte. Der Verein schafft es „doppelt“ auf die Wunschliste, den gibt es nämlich nicht in der Form.

Kremser SC
Krems war immer schon ein netter Verein. Nettes Stadion, gut um auch ein paar Tage rund um das Spiel in der Gegend zu verbringen. Mario Kempes

Grazer AK
Derby in Graz, mehr nicht.

Admira Wacker
Schade, dass sich der Klub nicht halten konnte. Die Südstadt ist ein kultiges Stadion. Allerdings braucht keiner die derzeite Trenkwalder Admira.

Austria Lustenau
Ebenfalls ein schönes Stadion und wegen des Namen den Vorzug gegenüber FC Lustenau.

Werbeanzeigen

3 Antworten zu “Meine 18 bis Katar

  1. heinzkamke März 6, 2011 um 9:11 pm

    Kempes, das hatte ich fast vergessen. War aber nicht nur in Krems, oder? Erst Vienna, dann noch irgendwo, nicht wahr?

  2. rentonmarc März 6, 2011 um 9:38 pm

    Vienna und St. Pölten, ich hab ihn aber nur mehr bei Krems in Erinnerung, bin ja ein 1980er-Jahrgang

  3. heinzkamke März 6, 2011 um 9:56 pm

    St. Pölten. Wär ich im Leben nicht drauf gekommen, danke.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: