RentonMarc's Blog

Just another WordPress.com site

5 Jahre danach

Die Zeitungen berichten bereits vom Cup-Hit in Maxglan. Die Austria empfängt den USK Anif in der Vorrunde zum ÖFB-Cup. Für mich ist es das zweitbeste Los, teile ich doch mittlerweile die Einschätzung, dass Grödig 1b mit einem ordentlichen Auftritt der Curva Viola auf der neuen Tribüne sehr charmant gewesen wäre.

Nun aber zu Anif. Mit dem ganzen Trubel den die Dosen light verursacht haben ist Spannung garantiert, ohne die Feindschaft zu strapazieren. Anif gilt allerdings immer noch als erfolgreicher Dorfverein und genießt unter dem Fußballpublikum verhältnismäßig viel Anerkennung. Was zur Folge hat, das diese Partie viel Interessenten ansprechen wird. Das ist auch der Grund warum ich mich auf dieses Spiel richtig freue. Ein Heimspiel gegen St. Johann oder Neumarkt hätte bei weitem nicht dieses Interesse hervorgerufen. Für die Austria ist es eine gute Gelegenheit Werbung in eigener Sache zu betreiben.

Sportlich ist die Aufgabe sowieso reizvoll. Die Mannschaften von Tom Hofer haben sich über Jahre gut präsentiert. Die Spiele im Vorjahr waren beide auf sehr hohem Niveau. Wobei uns in der zweiten Hälfte des Heimspiels die Grenzen deutlich aufgezeigt wurden. Allerdings war dies zu diesem Zeitpunkt kein Wunder, spielte doch ein Aufsteiger gegen einen Titelfavoriten. Und so ziehen die Wochen ins Land. Im Frühjahr hat man dann deutlich gesehen welche der beiden Mannschaften sich weiterentwickelt hat. Die Leistung in Anif war eine der besten Saisonleistungen der Austria. Sollte es der Mannschaft gelingen eine ähnliche Leistung abzurufen, kann nur die Austria als Sieger vom Platz gehen.

Und dann ist dann noch die Vergangenheit. Fritz Oberascher hat nach dem ersten Pflichtspiel der Austria (0:6 im SFV-Cup gegen Anif) gesagt: „Die sind uns sowas von um die Ohren gelaufen, so was hab ich noch nie erlebt“. Ich denke die Chance auf Revanche ist heuer gegeben, das Ergebnis wird wohl ein anderes sein. Ich freu mich riesig auf dieses Spiel.

Advertisements

Eine Antwort zu “5 Jahre danach

  1. Pingback: Vorschau ÖFB-Cup-Vorrunde « RentonMarc's Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: