RentonMarc's Blog

Just another WordPress.com site

Schlagwort-Archiv: GAK

§ 12 (2) der Rechtspflegeordnung

Manchmal bin ich schon so abgehärtet, dass mich Dinge rund um die Austria viel weniger aufregen als sie das eigentlich sollten. Das jüngste Beispiel ist der §12 (2) der ÖFB-Rechtspflegeordnung. Wie kann man so etwas beschließen? Ich bin so erzürnt, mir fehlen ehrlich gesagt etwas die Worte.

 

§ 12 Sicherheitsmaßnahmen
(1) Als Sicherheitsmaßnahme kann insbesondere in Ausnahmefällen die Austragung eines Spieles unter Ausschluss der gesamten oder eines Teiles der Öffentlichkeit, die Austragung eines Spieles auf neutralem Platz oder die Sperre eines Stadions verhängt werden.
(2) Darüber hinaus kann insbesondere dem Gastverein, sofern nicht Bundesliga-Vereine betroffen sind, auf Antrag des Heimvereines die Beteiligung an den oder die Tragung der Sicherheitskosten durch vorherige Hinterlegung eines Garantiebetrages beim Verband aufgetragen werden.

 

Es ist echt unglaublich, der Paragraph wird sämtliche Vereine mit „Problemfans“ ruinieren. Durch den Aufstieg von Blau-Weiß betrifft dies ehrlicherweise nur mehr zwei Vereine, neben der Austria ist auch noch der GAK betroffen.

 

Wirklich ärgerlich ist der Zusatz mit den Bundesligavereinen, der Paragraph ist übrigens so schlecht formuliert, dass sämtliche Türen der Spekulation offen sind. Am Ende heißt dies in jedem Fall, sollte die Austria im Cup zb gegen Vöcklamarkt spielen kann Sie an den Sicherheitskosten beteiligt werden, beim Spiel der Vöcklamarkt gegen Rapid würde das nicht gehen. Wie pervers ist alleine dieser Gedanke.

 

Eine Lösung für dieses Problem ist ungemein schwierig, zumal die Lobby fehlt. Vielleicht kann man Fans anderer Vereine zur Unterstützung gewinnen, aber die haben dieses Problem nicht. Es ist zum kotzen!

Wir sind Cup-Finale

Zumindest ein bisschen, unterlagen wir doch in der ersten Runde des ÖFB-Cup der Austria aus Lustenau die heute im Finale gegen die SV Ried spielt. Irgendwie macht mich das in gewisser Weise stolz. Ich würde nicht soweit gehen und sagen, hätten wir die geschlagen hätten wir es ins Finale geschafft, aber gegen einen der Finalisten ausscheiden ist nicht das Schlimmste.

Für meine Austria kann es auch kein Nachteil sein, dass wir heute wieder einmal in den Medien sind, wird doch immer auch irgendwie der Weg ins Finale beschrieben.

Cup-Fan bin ich ja schon lange und unser letztes Finale gegen den GAK ist mir noch in sehr schmerzlicher Erinnerung. Wie die Zeit vergeht…

Wer heute gewinnt ist mir genauso egal wie gestern, aber ich freu mich schon richtig auf die Übertragung.

%d Bloggern gefällt das: