RentonMarc's Blog

Just another WordPress.com site

Schlagwort-Archiv: Meisterschaft

Wie euphorisch darf man sein?

Ich sage ja immer: sehr euphorisch. Schuld daran ist eigentlich mein Vater. Die Sache mit der Einstellung zum nächsten Spiel war mir als Kind schon suspekt. Wir haben dann ausführlich darüber gesprochen und sind zu folgendem Schluss gekommen: Wenn ich mich, auch nach einem Hundskick, auf das nächste Spiel freue bin ich die Zeit bis dahin gut gelaunt. Denke ich mir aber, das wird wieder nichts, schieb ich eine Woche Frust. Da wir beide lieber gut gelaunt durchs Leben gehen, haben wir uns für die immerwährende Vorfreude entschieden.

 

Man könnte mir jetzt Naivität oder Träumerei unterstellen. Wieso eigentlich? Ist es nicht der Wunsch eines jeden Fans, dass man das nächste Spiel gut bestreitet. Eben. Aber wieso mache ich mir heute so viele Gedanken darüber. Weil es bei mir um die nächste Saison geht.

 

Ich kann mir nicht helfen, ich bin unglaublich euphorisch für die nächste Saison. Bei uns im Forum stehe ich da bei weitem nicht alleine da. Aber ist das denn gut? Ich denke, ja. Schließlich ist der Aufstieg keine Pflicht sondern eher etwas, was man der Mannschaft zu traut. Und ich glaube auch, genau diese Stimmung wird auch auf die Mannschaft übertragen, wir trauen Euch heuer noch mehr zu als im letzten Jahr. Wohin das genau führen wird kann natürlich keiner sagen. Aber wenn am Ende die TOP-3 raus kommen hat man schon viel erreicht. Und das ist ein schönes Saisonziel.

Gratulation nach Graz

Sturm Graz ist österreichischer Fußballmeister, wie schön. Ich kann ja offen und ehrlich sagen mir ist jeder andere lieber als der FC Salzburg. Das Schöne daran ist auch der Umstand, dass sich nicht wie bei den Bullen ein paar Tausend auf den Mozartplatz verirren sondern in Graz 25.000 auf den Straßen Party machen, da weiß man warum man diesem Verein das gönnt. Wenn man sich den Weg des SK Sturm aus dem Konkurs zum Titel anschaut kann man schon mal Ähnlichkeiten mit dem BVB sehen. Soweit das Schöne.

Weniger schön ist die Leistung der österreichischen Bundesliga. Ich hab das schon einmal vor einiger Zeit geschrieben, die Liga ist schwach. Am Ende hat unser Meister sagenhafte 1,83 Punkte pro Spiel gemacht. Zum Vergleich; BVB 09 2,21, United 2,11, AC Milan 2,16, Ajax 2,15. Man könnte mir nun vorwerfen, das ist alles nur Statistik. Ich glaube es ist viel mehr. Es zeigt nämlich, dass bei uns keine Mannschaft konstant über die Saison ihre Punkte einfahren konnte.

Im nächsten Jahr wird das wohl wieder anders sein, aber bis dahin ist es noch ein weiter Weg und ich freue mich an dieser Stelle lieber nochmal mit den Schwoazen und auf unseren Saisonabschluss.

Saisonziele

Meistens ist es wenige Runden vor Schluss klar um was es geht, der BVB will Meister werden, der 1, Fußballklub Köln will nicht absteigen, aber was will meine geliebte Austria? Vor der Saison wurde als Ziel ein einstelliger Tabellenplatz ausgegeben, das werden wir schaffen.

Aber wie geht man mit so einem Ziel um, unser Trainer würde gerne Landesmeister werden (dafür müssen wir sowohl die Bullen als auch die BullenII abfangen. Daran glaube ich nicht mehr ganz, insbesondere die Bullen in Liefering halte ich für sehr stark. Umso schöner, dass wir gegen die eine positive Bilanz haben.

Zwei schöne Ziele halte ich aber für möglich. Die Nummer 1 sowohl in der Derbytabelle als auch in der Heimtabelle, beides wäre sehr schön und für einen Aufsteiger immer noch traumhaft.

Im nächsten Jahr stellen sich ähnliche Fragen, ach es wird einfach Zeit, dass jemand von uns im Lotto gewinnt und die 10 Millionen für ein Stadion investieren kann.

%d Bloggern gefällt das: